Nagold eine “Insel der Glückseligkeit”

Nagold eine “Insel der Glückseligkeit”

Nagold eine Insel der Glückseligkeit

Die Sanierungsarbeiten in der kleinen Stichstraße "Auf der Insel" in Iselshausen sind beendet. Nun wurde die Einweihung gefeiert.

Nagold-Iselshausen. "Willkommen auf der Insel der Glückseligkeit", begrüßte Ortsvorsteher Bruno Graf die Anwohner der kleinen Stichstraße "Auf der Insel", die parallel zur Schwandorfer Straße verlaüft. Versammelt hatten sie sich dort, um das Ende der Sanierungsmaßnahmen der Straße zu feiern. Dazu hatten die Anwohner in der Garage des Hauses Nummer 18 einen kleinen Umtrunk vorbeitet. Eigentlich seien die Maßnahmen ja erst später vorgesehen gewesen, aber die akuten Schäden hätten Anlass zum Handlungsbedarf gegeben, erklärte Graf. Insgesamt sei es für das Bauunternehmen Strohäker aus Jettingen eine "kitzlige Angelegenheit" gewesen, mit großen Baggern in der kleinen Sackgassenstraße hantieren zu müssen, sagte Graf dankbar.

Dass die Sanierungen dringend nötig waren, da stimmte ihm auch Oberbürgemeister Jürgen Großmann zu. Die Wasserleitungen und die Kanalisation seien noch aus den 60-er Jahren gewesen und habe dementsprechende Schäden aufgewiesen. So traten in den vergangenen Jahren mehrmals Rohrbrüche der Wasserleitungen auf, die Gasleitung wurde umgelegt sowie Asphaltbeläge und Bordsteine erneuert. Großmann dankte besonders den Anwohnern für ihr Verständnis, da die Straße in dieser Bauzeit nur fußläufig zu erreichen gewesen war.

Insgesamte etwa 230 000 Euro habe man für die Maßnahmen in die Hand genommen. "Die Straße hat nun Spielstraßenqualität", lobte der OB. Was jetzt noch fehle, sei ein bisschen Grün zur Hangsicherung und zum Zweck des psychologischen Schallschutzes.

Ein Verkehrsknotenpunkt im Raum Nagold

Iselshausen sei einer der Verkehrsknotenpunkte im Raum Nagold und die Verkehrsbelastung werde deshalb leider nicht abnehmen, prophezeite Großmann. Ein weiteres Thema für die Zukunft sei vor allem die Schaffung von Bauplätzen in den Gebieten Alte Messe und Calwer Decken.

Schwarzwälder-Bote, 11.11.2015

Offiziell wieder geöffnet ist die Straße

Offiziell wieder geöffnet ist die Straße "Auf des Insel". Foto: Cools.